Georg Weissenböck bei der GRACEH 2018

Quelle: Brillmayer, 1947 Quelle: Brillmayer, 1947

Der IGLR-Projektmitarbeiter ist mit einem Beitrag zur Transfergeschichte der Sojabohne bei der 12th Annual Graduate Conference in European History vertreten.

  • Was Weissenböck Forschung Highlight
  • Wann 26.04.2018 um 13:30 bis 28.04.2018 um 14:00 (Europe/Vienna / UTC200)
  • Wo Institut für Osteuropäische Geschichte, Universität Wien, Spitalgasse 2, Hof 3, 1090 Wien
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Die GRACEH gibt es seit 2007, und sie wird abwechselnd von der Central European University in Budapest, dem European University Institute in Florenz und der Universität Wien organisiert. Die diesjährige Konferenz in Wien steht unter dem Thema „People and Ideas on the Move: Interaction, Interconnection and Entanglement“.

Georg Weissenböck spricht im Panel 8 zu „Mobility and Health“ am Freitag, 27. April 2018 um 16 Uhr über „Early Transfer and Transformation of Soy through Western Plant Breeding“.

Das gesamte Programm mit allen Panels findet sich auf der Website der Graduiertenkonferenz.