Helmut Reiner: Geschichte des Roggens, der Roggenzüchtung und der Roggensorten in Österreich

Rural History Forum 57

  • Was Termin aktuell Highlight
  • Wann 19.11.2018 von 14:00 bis 15:30 (Europe/Vienna / UTC100)
  • Wo St. Pölten, NÖ Landesarchiv, Seminarraum (Erdgeschoß)
  • Kontaktname
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Im Buch „Roggen und Schwarzbrot, anbauen, mahlen, backen, genießen“ von Rita Kichler und Helmut Reiner (Pustet Verlag 2014) sind der Geschichte und der Züchtung des Roggens jeweils eigene Kapitel gewidmet. Neben der Vorstellung dieser Kapitel möchte ich das Thema Roggenzüchtung und Roggensorten und die Erforschung der Roggensorten im Gebirge in der Periode von 1850 bis 1950 weiter vertiefen. Zahlreiche bedeutende Agronomen, Gutsbetriebe, Pflanzenzüchter und Forscher haben bei der Charakterisierung, Verbesserung und Entwicklung der Roggensorten mitgewirkt. Der Beginn der Züchtung der Roggensorten fällt auch in eine Zeit, in der grundlegende Erkenntnisse der Biologie und Genetik gewonnen wurden. Es ist faszinierend zu beobachten, wie einzelne Erkenntnisse zu einem großen Ganzen zusammenfügt werden konnten. Neben der Geschichte der Roggensorten und der Roggenzüchtung werden auch diese Erkenntnisse chronologisch vorgestellt.

 

Mit freundlicher Unterstützung von