Maximilian Martsch

Foto: privatFoto: privat

Projektmitarbeiter

 

Ausbildung

Mag. phil. in Geschichte (Universität Wien 2013), derzeit Doktoratsstudium Wirtschafts- und Sozialgeschichte (Johannes Kepler Universität Linz)

Arbeitsgebiete

  • Food Studies
  • Industrialisierung und Urbanisierung
  • Wissensgeschichte
  • Umweltgeschichte
  • Globalgeschichte, Versorgungsketten

 

Aktuelles Projekt

 

Publikationen (Auswahl)

Maximilian Martsch, Eine sozioökonomische Geschichte Zwettls im 19. Jahrhundert (forthcoming 2019).

Peter Eigner und Maximilian Martsch, Dorf – Kleinstadt – Metropole, in: Oliver Kühschelm et al. (Hg.), Niederösterreich im 19. Jahrhundert  (peer-reviewed, forthcoming 2019).

Maximilian Martsch, Fleisch essen in der Krise. Die Wiener Fleischversorgung im Spiegel der Gründerkrise (peer-reviewed, forthcoming ÖZG-Band 2019).

Maximilian Martsch und Jonas Albrecht, Der Wiener Alkoholkonsum 1830–1930, in: Friedrich Hauer (Hg.), Die Versorgung Wiens 1829–1913, Wien: Studien Verlag 2014.

Lebenslauf, Publikationen und Vorträge (pdf)