Edeltraud Hruschka: Dorfgeschichten mit Geschichte

Rural History Forum 64

  • WasTerminaktuellHighlight
  • Wann13.11.2019 von 14:00 bis 15:30 (Europe/Vienna / UTC100)
  • WoSt. Pölten, NÖ Landesarchiv, Seminarraum (Erdgeschoß)
  • Kontaktname
  • Termin zum Kalender hinzufügeniCal

Dorfgeschichten mit Geschichte. Das Weinviertler Museumsdorf Niedersulz: Museumsarbeit am Beispiel der Greißlerei Pawelka aus Jedenspeigen

Das Weinviertler Museumsdorf Niedersulz möchte eine möglichst ganzheitliche Darstellung vom vorindustriellen Wohnen, Arbeiten und Leben der Menschen in einem typischen Weinviertler Dorf um 1900 vermitteln. In 40 Jahren Museumsgeschichte entstand ein idealtypisches Dorf mit über 80 historischen Wohn- und Wirtschaftsgebäuden und einer umfangreichen volkskundlichen Sammlung von historischen Gegenständen der dörflichen Alltagskultur. Die Bewahrung der regionaltypischen Baukultur sowie die museale Erfassung der dörflichen Kulturgeschichte, insbesondere der Volkskultur, stehen dabei im Fokus der Museumsarbeit.

Der Vortrag soll einen Einblick in das Projekt rund um die Neugestaltung der Museumsgreißlerei – der Greißlerei Pawelka aus Jedenspeigen – geben. Skizziert werden die unterschiedlichen Projektphasen und die Forschungsarbeit rund um das Thema Nahversorgung. Die Kuratorin der Neuaufstellung erzählt von der Aufnahme des Objektbestandes in die Sammlung, den Herausforderungen des Ein- und Umbaus der originalen Ladeneinrichtung aus 1890 und der Erforschung und Dokumentation der Haus- und Familiengeschichte der ehemaligen BesitzerInnen.

Die Sozialgeschichte des Einkaufens wurde auch durch mehrere Interviews mit BewohnerInnen am ehemaligen Standort der Greißlerei detailliert dokumentiert. Auszüge dieser ZeitzeugInnengespräche wurden den BesucherInnen in einer Medienstation zugänglich gemacht. Die persönlichen Erinnerungen an den Greißler Pawelka, seine Familie und das Geschäft – das auch ein wichtiger Ort des sozialen Austausches war – liefern einen lebendigen Einblick in eine Zeit, in der es noch keine Supermärkte, Autos, kein Fernsehen oder Internet gab. Die Welt war scheinbar noch etwas kleiner als heute.

Edeltraud Hruschka, Depotleitung und Sammlungsverwaltung im Museumsdorf Niedersulz

 

Mit freundlicher Unterstützung von